English [en]   Deutsch [de]   français [fr]   русский [ru]  

Knock: Eine Abrissbirne für HACIENDA

GNU-Hacker eröffneten das GHM mit Offenlegung des offensiven HACIENDA als globales Überwachungsprogramm zur vollständigen Kolonisierung des Netzes, und wie man es mit TCP Stealth ausknockt! Jetzt angucken! [mehr]

Dieses Werk ist eine Übersetzung aus dem Englischen.

Proprietäre Hintertüren

Weitere Beispiele für proprietäre Schadsoftware

Nachfolgend sind einige Beispiele nachgewiesener Hintertüren in proprietärer Software aufgeführt:

Hier ein bedeutendes Problem, dessen Details noch geheim sind:

Hier besteht ein Verdacht, der nicht bewiesen werden kann, aber Wert ist darüber nachzudenken:

Anmerkungen des Übersetzungsteams:

  1. Weiterführende Referenzen:

    1. [1] Zeit Online, Bundesbehörden sehen Risiken beim Einsatz von Windows 8, unter: zeit.de 2013. (abgerufen 2013-11-20)
    2. [2] Spiegel Online, Apple: Jobs bestätigt iPhone-Hintertür, unter: spiegel.de 2008. (abgerufen 2014-02-24)
    3. [3] heise Security, D-Link-Router mit Hintertür, unter: heise.de 2013. (abgerufen 2014-02-24)
    4. [4] Heise Online, Google kann Android-Anwendungen löschen, unter: heise.de 2008. (abgerufen 2014-07-04)
    5. [5] Heise Online, Googles Einfluss auf Android-Handys, unter: heise.de 2010. (abgerufen 2014-07-04)
    6. [6] Heise Online, Google löscht Android-App auf Smartphones aus der Ferne, unter: heise.de 2010. (abgerufen 2014-07-04)

FSF„Unsere Mission ist die Freiheit zu bewahren, zu schützen und zu fördern, um Rechnersoftware nutzen, untersuchen, kopieren, modifizieren und weiterverbreiten zu können und die Rechte von Freie-Software-Nutzern zu verteidigen.“

Die Free Software Foundation ist der organisatorische Hauptsponsor des GNU-Betriebssystems. Unterstützen Sie GNU und die FSF durch den Kauf von Handbüchern und Kleidung, als assoziiertes Mitglied oder mit einer Spende direkt an die FSF oder via Flattr.

Zum Seitenanfang