English [en]   Deutsch [de]  

Dieses Werk ist eine Übersetzung aus dem Englischen.

GNU-Spiegelserver

Einstellung des Spiegelservers

Sollte es keinen Spiegelserver von GNU in ihrer Nähe geben, können Sie gerne einen beitragen: es ist ganz einfach GNU zu spiegeln! Beachten Sie auch den aktuellen Status der GNU-Spiegelserver.

Ohne Gewähr

Wir vertreiben Software in der Hoffnung, dass sie von Nutzen sein wird, jedoch ohne Gewähr. Kein Autor oder Distributor dieser Software übernimmt die Verantwortung gegenüber Dritten für die Folgen aus der Nutzung oder ob es einen bestimmten Zweck dient oder überhaupt funktioniert, es sei denn, sie bestätigen dies in Schriftform. Dies entspricht derselben Gewähr, die Unternehmen proprietärer Software anbieten: keine.

Allgemeine Informationen zum Herunterladen

Benutzen Sie Ihren Internetbrowser oder ein anderes Programm auf Ihrem System (Fragen Sie gegebenenfalls vor Ort nach) zum Herstellen einer Verbindung mit dem Host-Rechner, von dem heruntergeladen werden soll.

Für FTP IMMER DEN BINÄR- BZW. BILD-MODUS VERWENDEN, UM DIESE DATEIEN ZU ÜBERTRAGEN! Der Text-Modus funktioniert nicht für Tar- oder komprimierte Dateien. Sollten Sie nach einem Benutzernamen gefragt werden, melden Sie sich als anonymer Benutzer mit einem beliebigen Passwort an und stellen den Binär-Modus ein.

Herunterladen von GNU-Software

GNU-Software ist unter dem Verzeichnis /gnu auf "ftp://ftp.gnu.org abrufbar. Bitte wählen Sie einen der vielen unten aufgeführten Spiegelserver: sie werden eine schnellere Antwort geben. Einige liefern unter "ftp://ftp.gnu.org auch weitere Daten. Testen Sie bei Interesse den übergeordneten Ordner. Mithilfe der allgemeinen Internetadresse https://ftpmirror.gnu.org können Sie automatisch einen nahe gelegenen und aktuellen Spiegelserver auswählen.

Mehrere Kompressionsformate werden auf dem Server eingesetzt: .gz (für Gzip), .bz2 (für Bzip, .xz (für XZ und .lz (für Lzip).

Jede zum Herunterladen abrufbare Datei hat eine mit GnuPG erstellte digitale Signaturdatei (.sig). Eine Signatur kann mit dem unter https://www.gnupg.org/faq/gnupg-faq.html#how_do_i_verify_signed_packages beschriebenen Verfahren überprüft werden.

TeX ist ein Textsatzsystem mit eingebauter Makrosprache, dass die Free Software Foundation (FSF) für ihre gesamte Dokumentation verwendet, um gedruckte Handbücher damit zu erstellen.

TeX ist frei redistribuierbar und kann über Internet oder physischen Medien bezogen werden. Siehe unter https://tug.org/texlive/.

Zusammenfassende Beschreibungen aller GNU-Pakete sind im Freie-Software-Verzeichnis der FSF unter https://directory.fsf.org/ abrufbar.

GNU-Spiegelserver

Nordamerika

Südamerika

Afrika

Asien

Australien

Europa

Pazifischer Ozean (Südwestlicher Pazifik)

Den eigenen Spiegelserver dieser Übersicht hinzufügen

Wir begrüßen und freuen uns über mehr Spiegelserver. Wenn Sie einen zur Verfügung stellen können, sind unter GNU.org/server/mirror.html Informationen und Anleitungen zu finden.

Zum Seitenanfang


[FSF] Die Free Software Foundation (FSF) ist eine gemeinnützige Organisation mit einer weltweiten Mission die Freiheit von Rechnernutzern zu fördern. Wir verteidigen die Rechte aller Softwarenutzer.

Die Free Software Foundation ist der organisatorische Hauptsponsor des Betriebssystems GNU. Unterstützen Sie das GNU-Projekt und die FSF durch den Kauf von Handbüchern und Kleidung, als assoziiertes Mitglied oder mit einer Spende direkt an die FSF oder via Flattr.