English [en]   Deutsch [de]   hrvatski [hr]   日本語 [ja]   한국어 [ko]   українська [uk]  

Triff GNU-Mitwirkende beim GNU Hacker Meeting persönlich!

Das dreitägige 8. GNU Hacker Meeting findet vom 15. bis 17. August 2014 in München, Deutschland, statt und beinhaltet Gespräche über neue GNU-Programme, den Stand des GNU-Systems und Neuigkeiten aus der Freie-Software-Gemeinschaft.

Jetzt anmelden und einen Platz sichern.

Dieses Werk ist eine Übersetzung aus dem Englischen.

Wie man GNU ausspricht

Der Name GNU ist ein rekursives Akronym von GNU’s Not Unix (‚GNU ist Nicht Unix‘) und wird [ˈgnuː], mit einem harten g, ausgesprochen.

Dies sind Aufnahmen von Richard Stallman, ‚GNU‘ sagend, sowie einer kurzen Erläuterung, wie es zu dem Namen kam:

Wie wird GNU ausgesprochen:

Wie kam es zu dem Namen GNU:

Die Kombination von GNU und Linux ist das GNU/Linux-Betriebssystem, heute von Millionen genutzt und manchmal fälschlicherweise einfach nur „Linux“ genannt.

Weitere Informationen und die Historie des Betriebssystems GNU finden Sie unter http://www.gnu.org/gnu/

Lizenz der Aufnahmen

Copyright © 2001 Richard M. Stallman.

Diese Aufnahmen sind unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine Bearbeitung 3.0 Vereinigte Staaten von Amerika-Lizenz lizenziert.

FSF„Unsere Mission ist die Freiheit zu bewahren, zu schützen und zu fördern, um Rechnersoftware nutzen, untersuchen, kopieren, modifizieren und weiterverbreiten zu können und die Rechte von Freie-Software-Nutzern zu verteidigen.“

Die Free Software Foundation ist der organisatorische Hauptsponsor des GNU-Betriebssystems. Unterstützen Sie GNU und die FSF durch den Kauf von Handbüchern und Kleidung, als assoziiertes Mitglied oder mit einer Spende direkt an die FSF oder via Flattr.

Zum Seitenanfang