English [en]   Deutsch [de]   français [fr]   русский [ru]  

Dieses Werk ist eine Übersetzung aus dem Englischen.

Potenzielle Schadsoftware

Weitere Beispiele proprietärer Schadsoftware

Unter Schadprogramm bzw. Schadsoftware (engl. ‚Malware‘, ein Kofferwort aus Malicious ‚bösartig‘ und Software) bezeichnet man Software, die entwickelt wurde um vom Nutzer unerwünschte und gegebenenfalls schädliche Funktionen auszuführen. Wir beschreiben hier schädliche Techniken, die proprietäre Software in Zukunft möglicherweise für böswillige Zwecke verwenden wird. Bislang spricht nichts dafür, dass sie bereits genutzt werden.

Zum Seitenanfang


[FSF] Die Free Software Foundation (FSF) ist eine gemeinnützige Organisation mit einer weltweiten Mission die Freiheit von Rechnernutzern zu fördern. Wir verteidigen die Rechte aller Softwarenutzer.

Die Free Software Foundation ist der organisatorische Hauptsponsor des Betriebssystems GNU. Unterstützen Sie das GNU-Projekt und die FSF durch den Kauf von Handbüchern und Kleidung, als assoziiertes Mitglied oder mit einer Spende direkt an die FSF oder via Flattr.