English [en]   Deutsch [de]   français [fr]   polski [pl]   русский [ru]   slovenčina [sk]  

Triff GNU-Mitwirkende beim GNU Hacker Meeting persönlich!

Das dreitägige 8. GNU Hacker Meeting findet vom 15. bis 17. August 2014 in München, Deutschland, statt und beinhaltet Gespräche über neue GNU-Programme, den Stand des GNU-Systems und Neuigkeiten aus der Freie-Software-Gemeinschaft.

Jetzt anmelden und einen Platz sichern.

Dieses Werk ist eine Übersetzung aus dem Englischen.

Eine Antwort auf Word-Anlagen

Diese Nachricht wurde automatisch versendet:

Das von Ihnen gesendete Dokument ist kein Internet-E-Mail-Format. Es ist ein proprietäres Format, das auf verschiedenen Rechnern unlesbar ist ‑ einschließlich von Lesegeräten sehbehinderter Menschen und älteren im Ausland genutzten Rechnern. In den meisten Fällen ist die Dateigröße wesentlich größer als die einer Nur Text-Datei, die dieselbe Information enthält (selbst wenn es wie Nur Text aussieht, ist es das wahrscheinlich nicht und enthält eine erhebliche Menge unnötiger Formatierungscodes, Druckerinformation usw.). Darüber hinaus sind Microsoft Word-Dokumente häufig mit Viren infiziert. Excel-, Access- und Power Point-Dateien sind ebenfalls Infektion gegenüber anfällig.

Bitte speichern Sie die Datei/en im Nur Text-, HTML- oder PDF-Format und senden den Anhang erneut. Eine weitere Möglichkeit ist, den Text einfach direkt in den Nachrichtenkörper einzugeben und zu senden (nicht als Microsoft Outlook- oder Microsoft Word-Format); dann müssen Sie überhaupt keinen Anhang hinzufügen.

Im äußerst unwahrscheinlichen Fall, dass Ihr Dokument nicht in ein offenes, unproprietäres Format konvertiert werden kann, erwägen Sie es auf einem Webserver bereitzustellen und eine E-Mail mit dem Verweis der Internetadresse zur Datei zu senden.

Vielen Dank.

(Microsoft ist ein schändliches Unternehmen, das sowohl vom US-Bezirksgericht als auch dem US-Berufungsgericht wegen Verstöße gegen das Kartellrecht für schuldig befunden wurde.)

FSF„Unsere Mission ist die Freiheit zu bewahren, zu schützen und zu fördern, um Rechnersoftware nutzen, untersuchen, kopieren, modifizieren und weiterverbreiten zu können und die Rechte von Freie-Software-Nutzern zu verteidigen.“

Die Free Software Foundation ist der organisatorische Hauptsponsor des GNU-Betriebssystems. Unterstützen Sie GNU und die FSF durch den Kauf von Handbüchern und Kleidung, als assoziiertes Mitglied oder mit einer Spende direkt an die FSF oder via Flattr.

Zum Seitenanfang