English [en]   català [ca]   Deutsch [de]   español [es]   français [fr]   한국어 [ko]   Nederlands [nl]   polski [pl]   русский [ru]  

Knock-out: Eine Abrissbirne für HACIENDA

GNU-Hacker eröffneten das GHM mit Offenlegung des offensiven HACIENDA als globales Überwachungsprogramm zur vollständigen Kolonisierung des Netzes, und wie man es mit TCP Stealth ausknockt! Jetzt angucken!

Dieses Werk ist eine Übersetzung aus dem Englischen.

Motif-Lizenz

von Richard Stallman

Vor einigen Wochen änderte die Open Group die Lizenz von Motif und lud Freie-Software-Entwickler ein, sie zu nutzen. Die neue Motif-Lizenz entspricht jedoch weder der Freie-Software-Definition noch der lockereren Open-Source-Software-Definition.

Ihre Bekanntgabe besagt, sie hätten Motif „der Open-Source-Gemeinschaft“ freigegeben, dies ist aber nur in einer unnatürlichen Auslegung der Worte zutreffend. Motif wurde nicht der Freie-Software-Gemeinschaft zugänglich gemacht; stattdessen haben sie die Menschen der Freie-Software-Gemeinschaft aufgefordert, die Gemeinschaft mit Hilfe von Motif zu verlassen.

Ich habe die Open Group dazu angeschrieben und gebeten, die Lizenz zu ändern. Wir können hoffen, aber nicht davon ausgehen. Unter den derzeitigen Umständen müssen wir Motif ebenso behandeln wie zuvor: für uns nicht verfügbar. Motif kann immer noch nicht Teil eines freien Betriebssystems werden und die Kombination oder die Verknüpfung mit fremden GPL abgedeckten Quellcode mit Motif ist, außer unter ganz besonderen Umständen, immer noch eine Verletzung der GPL.

Glücklicherweise gibt es eine freie Softwarealternative zu Motif: LessTif. Die meisten für Motif geschriebenen Programme können LessTif ohne Änderungen verwenden. Bitte unterstützen Sie die Freie-Software-Gemeinschaft, indem Sie eher LessTif als Motif verwenden. Es müssen noch einige Nacharbeiten an LessTif erfolgen; um mitzuhelfen, kontaktieren Sie bitte <lesstif@hungry.com>.

Einige Probleme der Motif-Lizenz:

In der Freie-Software-Bewegung widersprechen wir der Philosophie und den Werten von Open Source (weitere Erläuterungen siehe Warum Open Source das Ziel von Freie Software verfehlt). Aber auch wenn wir Open Source weder unterstützen noch befürworten wofür es steht, denken wir, sollte nicht falsch dargestellt werden, wofür es steht. Die Fakten dieser Situation sind komplex genug ‑ das Problem noch mehr zu verwirren ist nicht erwünscht.

Anmerkung:

Im Jahr 2012 wurde Motif unter der GNU Lesser General Public License, Version 2.1, freigegeben.

Anmerkungen der ÜbersetzerInnen:

  1. * Eine Schutzhüllenlizenz ‚Shrink Wrap License‘ (engl.: in Schrumpffolie verpackte Lizenz) ist ein Oberbegriff für Lizenzbestimmungen, die man automatisch mit dem Öffnen der Verpackung akzeptiert ‑ obwohl der genaue Wortlaut erst nach dem Öffnen der Verpackung gelesen werden kann.

FSF„Unsere Mission ist die Freiheit zu bewahren, zu schützen und zu fördern, um Rechnersoftware nutzen, untersuchen, kopieren, modifizieren und weiterverbreiten zu können und die Rechte von Freie-Software-Nutzern zu verteidigen.“

Die Free Software Foundation ist der organisatorische Hauptsponsor des GNU-Betriebssystems. Unterstützen Sie GNU und die FSF durch den Kauf von Handbüchern und Kleidung, als assoziiertes Mitglied oder mit einer Spende direkt an die FSF oder via Flattr.

Zum Seitenanfang