English [en]   Deutsch [de]   español [es]   français [fr]   hrvatski [hr]   日本語 [ja]   українська [uk]  

Thanks to your support, 2015 marks 30 years of the FSF! In the next 30 years, we want to do even more to defend computer user rights. To kick off in that direction, we're setting our highest-ever fundraising goal of 525.000 $ by January 31st. mehr.

525 k USD
29% (155 k)
Count me in

BildungRessourcenFreie Software → GCompris

Dieses Werk ist eine Übersetzung aus dem Englischen.

GCompris

Beschreibung

GCompris ist eine betriebssystemunabhängige und komplette Lernsoftware für Kinder im Alter von 2 bis 10 Jahren und Teil des GNU-Projekts. Es umfasst auf unterhaltsame Weise mehr als 140 Leistungsspektren, die jüngeren Kindern helfen, Fertigkeiten wie die Erkennung von Zeichen und Zahlen, die Bedienung von Maus und Tastatur, einfache Algebra, das Lesen der Uhrzeit mit einer analogen Uhr, Vektorzeichnungen, spielerisches Sprachenlernen und vieles mehr zu erlernen. Das Programm enthält eine einfache Textverarbeitung, um Dokumente mit einfachen Formatierungen zu erstellen. Ein weiteres Merkmal sind Animationen, die als einfache und wirkungsvolle Methode eingesetzt werden können, um unterstützend Geschichten zu erzählen, damit die Kommunikation der Kinder untereinander verbessert wird und ihnen hilft, sich auszudrücken.

GCompris umfasst mehrere Aktivitäten, gruppiert auf einer gelben Symbolleiste an der linken Bildschirmseite, aus der das Kind wählen kann, sobald das Programm gestartet ist. Eine solche Gestaltung macht es leicht, neue Aktivitäten hinzuzufügen oder das Programm benutzerdefiniert anzupassen. Das Programm selbst und alle Aktivitäten sind in vielen verschiedenen Sprachen verfügbar.

Weitere Informationen finden Sie im Freie-Software-Verzeichnis der FSF und dem offiziellen Webauftritt von GCompris.

Wer nutzt GCompris und wie

GCompris’ aktivitätsbasierte Gestaltung ist sehr einfach an besondere Umgebungen anpassbar. Ein Beispiel für die innovative Nutzung des Programms ist das Insight-Projekt von Kerala, Indien. Das Projekt soll die Vorteile von freier Software unterschiedlich behinderter Menschen im Land näher bringen. Sie fanden, dass GCompris ein mächtiges Hilfsmittel ist, um die kommunikativen und motorischen Fähigkeiten der geistig behinderten Menschen wie Kinder mit Autismus zu verbessern. Das Projekt nutzt das Programm und passte es den besonderen Bedürfnissen seiner Zielgruppe an.

Das Insight-Team implementierte für Lehrer ein Ausbildungsmodul mit einer Anleitung, wie verschiedene Aktivitäten von GCompris beim Arbeiten mit Kindern mit besonderen Bedürfnissen helfen können, Fähigkeiten wie Auge-Hand-Koordination, Gedächtnis, Hören und die Verbesserung der kindlichen Aufmerksamkeitsspanne. Das Modul spricht verschiedene Bildungsniveaus von Vorschule bis zur Grundschule an. Ein kleines Handbuch richtet sich an Eltern und Sonderschullehrkräfte bzw. ErzieherInnen, um ihnen die Nutzung der Software zu erklären, um die Fertigkeiten der Kinder zu verbessern.

GCompris wird auch verwendet, um älteren Kinder zu helfen, die Beziehung zwischen Zahlen zu verstehen, Grundrechenarten zu erlernen, analytisches Denken zu trainieren und kommunikative Fähigkeiten wie Rechtschreibung, Lesen und Schreiben zu verbessern.

Warum

Lehrer berichten, dass es für sie äußerst leicht ist, GCompris in ihrem Lehrplan einzusetzen, da es intuitiv bedienbar und Kindern Spaß macht. Das Programm ist auch eine hervorragende Quelle für geistig behinderte Kinder und Erwachsene.

GCompris ist zu einer wichtigen Ressource zur Beschleunigung des kindlichen Lernprozesses im Zusammenhang mit Entwicklungsländern wie Indien geworden, wo die einzige Möglichkeit, Kinder an den Umgang mit Rechnern zu gewöhnen, die Schulzeit ist. In der Schule werden die Rechner oft gemeinsam genutzt und Kinder können nur für eine begrenzte Zeit einzeln darauf zugreifen. GCompris ist einfach und intuitiv zu bedienen und in diesem Umfeld besonders nützlich, weil praktisch keine Zeit damit verbracht wird zu verstehen, wie das Programm funktioniert. Mit GCompris entwickeln Kinder schnell die benötigten motorischen Fähigkeiten, um einen Rechner zu benutzen.

Ergebnisse

GCompris respektiert die grundlegenden Freiheiten der Nutzer; dies ermöglichte es den Insight-Entwicklern und Fachleuten, die Software an die Bedürfnisse der Kinder anzupassen, neue Aktivitäten zu erstellen und eine innovative Programmnutzung vorzuschlagen, um autistischen Kindern und deren Eltern zu helfen. Dem Insight-Team steht auch frei, modifizierte Kopien an LehrerInnen und Eltern zu verteilen, um das Programm zu Hause ohne Einschränkungen nutzen zu können. Modifizierte Versionen haben sich bereits bei der Verbesserung des akademischen und funktionellen Talents geistig behinderter Kinder bewährt.

FSF„Unsere Mission ist die Freiheit zu bewahren, zu schützen und zu fördern, um Rechnersoftware nutzen, untersuchen, kopieren, modifizieren und weiterverbreiten zu können und die Rechte von Freie-Software-Nutzern zu verteidigen.“

Die Free Software Foundation ist der organisatorische Hauptsponsor des GNU-Betriebssystems. Unterstützen Sie GNU und die FSF durch den Kauf von Handbüchern und Kleidung, als assoziiertes Mitglied oder mit einer Spende direkt an die FSF oder via Flattr.

Zum Seitenanfang