English [en]   Deutsch [de]   français [fr]   italiano [it]   മലയാളം [ml]   Nederlands [nl]   polski [pl]   русский [ru]   українська [uk]  

Dieses Werk ist eine Übersetzung aus dem Englischen.

FLOSS und FOSS

von Richard Stallman

Die zwei politischen Lager in der Freie-Software-Gemeinschaft sind die Freie-Software-Bewegung und Open Source. Die Freie-Software-Bewegung ist eine Kampagne für Freiheit von Rechnernutzern; wir sagen, dass ein unfreies Programm eine Ungerechtigkeit gegenüber seinen Nutzern ist. Das Open-Source-Lager lehnt es ab, das Problem als eine Angelegenheit der Gerechtigkeit an die Nutzer zu betrachten und stützt ihre Argumente ausschließlich auf den praktischen Nutzen.

Um zu unterstreichen, dass sich Freie Software auf Freiheit und nicht auf den Preis bezieht, schreiben oder sagen wir zuweilen Freie (Libre) Software, das französische bzw. spanische Wort Libre hinzufügend, das frei im Sinne von Freiheit bedeutet. In bestimmten Zusammenhängen funktioniert es auch nur Libre Software zu verwenden.

Ein Forscher, der genutzte Praktiken und Methoden von Entwicklern der Freie-Software-Gemeinschaft untersuchte, befand, dass diese Fragen unabhängig von den politischen Ansichten der Entwickler waren, so dass er den Begriff FLOSS verwendete, was Free/Libre and Open Source Software[*] bedeutet, um explizit eine Präferenz zwischen beiden politischen Lagern zu vermeiden. Wenn Sie neutral sein möchten, ist das eine gute Möglichkeit, dies zu tun, da das die Namen der beiden Lager gleich wichtig macht.

Andere verwenden den Begriff FOSS, was für Free-and-Open-Source-Software[*] steht. Dies soll dasselbe wie FLOSS bedeuten, ist aber weniger eindeutig, da daraus nicht hervorgeht, dass sich Free auf Freiheit bezieht. Auch ist Free Software weniger erkennbar als Open-Source-Software, da es Open-Source-Software deutlich hervorhebt, jedoch Free Software voneinander trennt.

Freie- und Open-Source-Software ist auf eine andere Weise irreführend: es suggeriert, dass 'frei und quellofffen einen einzigen Standpunkt bezeichnet, anstatt zwei unterschiedliche zu nennen. Diese Begrifflichkeit ist ein Hindernis für das Verständnis der Tatsache, dass Freie Software und Open Source unterschiedliche politische Ansichten sind, die im Wesentlichen nicht übereinstimmen.

Möchte man sich also neutral zwischen Freie Software und Open-Source-Software verhalten ‑ und ist sich dessen im Klaren ‑ ,ist das am besten mit FLOSS zu erreichen, nicht mit FOSS.

Wir in der Freie-Software-Bewegung benutzen keine dieser Begriffe, da wir der politischen Frage gegenüber nicht neutral sein wollen. Wir stehen für Freiheit ein und bringen dies jedes Mal mit den Worten Frei und Libre zum Ausdruck ‑ oder mit Frei (Libre).

Anmerkungen des übersetzungsteams:

  1. [*] Die Begriffe Free/Libre Open Source Software bzw. Free and Open Source Software und deren Akronyme FLOSS bzw. FOSS sind hybride Begriffe für ‚Freie Software und Open-Source-Software‘.

ZUM SEITENANFANG


FSF„Unsere Mission ist die Freiheit zu bewahren, zu schützen und zu fördern, um Rechnersoftware nutzen, untersuchen, kopieren, modifizieren und weiterverbreiten zu können und die Rechte von Freie-Software-Nutzern zu verteidigen.“

Die Free Software Foundation ist der organisatorische Hauptsponsor des Betriebssystems GNU. Unterstützen Sie das GNU-Projekt und die FSF durch den Kauf von Handbüchern und Kleidung, als assoziiertes Mitglied oder mit einer Spende direkt an die FSF oder via Flattr.