English [en]   العربية [ar]   Deutsch [de]   español [es]   français [fr]   hrvatski [hr]   italiano [it]   日本語 [ja]   lietuvių [lt]   Nederlands [nl]   polski [pl]   português do Brasil [pt-br]   русский [ru]   українська [uk]   简体中文 [zh-cn]  

BildungRessourcen → Pädagogische Freie Software

Dieses Werk ist eine Übersetzung aus dem Englischen.

Pädagogische Freie Software

Als Einführung zu diesem Thema möchten wir unsere Leserinnen und Leser daran erinnern, dass sich das Wort Freie in Freie Software nicht auf den Preis bezieht, sondern auf Freiheit. Freie Software ist Software, die Ihnen Freiheit gewährt, nämlich die Freiheit, Software auszuführen, zu kopieren, zu verbreiten, zu untersuchen, zu ändern und zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie unter Was ist Freie Software.

Was werden Sie finden

Dies ist keine vollständige Übersicht freier pädagogischer Programme. Unser Ziel ist, einige veranschaulichende Beispiele vorzustellen, wie Bildungseinrichtungen die Freiheiten, die Freie Software gewährt, in die Praxis umsetzen und effektiv anwenden können. Für jedes Programm wird beschrieben, wie jene Freiheiten tatsächlich angewandt wurden.

Die Beispiele:

GCompris | GIMP | Tux Paint

Einige der vorgestellten Programme, wie GCompris, sind Teil des GNU-Projekts. Das bedeutet, dass die Entwickler dieser Programme sich damit einverstanden erklären darauf zu achten, dass das Programm gut mit dem Rest des GNU-Systems harmonisiert. Ein GNU-Programm verwendet die neueste Version der Lizenz, die das GNU-Projekt empfiehlt, um die grundlegenden Freiheiten der Nutzer zu schützen. Ein GNU-Programm empfiehlt nicht die Nutzung eines unfreien Programms und verweist den Nutzer nicht auf unfreie Dokumentation für Freie Software, wie in unserer Kampagne Warum Freie Software freie Dokumentation braucht definiert.

Freie Software für Bildung wird ebenso empfohlen.

Wer auf Freie Software migrieren möchte oder für eine bestimmte Aufgabe ein freies Programm sucht, sollte das Freie-Software-Verzeichnis der FSF besuchen, ein Katalog mit mehr als 6.000 freien Programmen die auf freien Betriebssystemen ausgeführt werden können. Insbesondere werden im Bereich Bildung Programme unterschiedlicher Bildungsstufen angeboten, von Vorschule bis hin zu hochspezialisierten Bereichen, einschließlich Universität und Forschung.

Wir suchen nach freien Lernspielen oder Informationen über freie Spiele, die für pädagogische Zwecke eingesetzt werden können. Kontakt unter <education@gnu.org>.

Wenn Sie von einem freien Programm wissen, das von einer Bildungseinrichtung für bestimmte Zwecke verwendet wird oder von Nutzern modifiziert oder auf andere Weise angepasst wurde, um eigenen pädagogischen Bedürfnissen gerecht zu werden, kontaktieren Sie uns bitte unter <education@gnu.org>.

Zum Seitenanfang


[FSF] Die Free Software Foundation (FSF) ist eine gemeinnützige Organisation mit einer weltweiten Mission die Freiheit von Rechnernutzern zu fördern. Wir verteidigen die Rechte aller Softwarenutzer.

The Free Software Foundation is the principal organizational sponsor of the GNU Operating System. Support GNU and the FSF by buying manuals and gear, joining the FSF as an associate member, or making a donation.